Navigation Menu+

Theater 2017/2018: Der Bulle vom Altmühlsee



In der Theatersaison 2017/2018 verschlägt es zum 40jährigen Jubiläum der Cronamer Dorfbühne den Kriminalkommissar Bruno Bergmeier durch eine Motorradpanne auf einen abgelegenen Bauernhof in der Nähe des Altmühlsees. Und er stellt mit kriminalistischer Spürnase sofort fest: „Hier ist die Sau los!“.

Oma Berta hat Schweinedame Berta zu ihrem Lieblingstier auserkoren und verhätschelt sie wie einen Schoßhund. Als nun eines Abends Oma und Sau verschwunden sind, wittert der Bulle vom Altmühlsee ein Verbrechen und ruft seinen Assistenten Pfeifer herbei…

Eine schweinisch-kriminalistische Komödie aus der Feder von Bernd Helfrich (Originaltitel: Der Bulle von Rosenheim) vom Chiemgauer Volkstheater, in der bis zum Ende offen bleibt, wer denn nun wann, wo die Sau rausgelassen hat.

40 Jahre – 100 Gesichter

Vor dem Hauptstück nehmen wir euch mit auf eine unterhaltsame Zeitreise durch 40 Jahre Cronheimer Theatergeschichte mit Video- und Fotoelementen, neuen Gesichtern und einem Wiedersehen mit Mimen, die bereits für die „Cronamer Dorfbühne“ auf den Brettern standen, die die Welt bedeuten.

Das Ensemble

Thomas Pfuff, Pascal Abel, Matthias Rohrmann, Monika Abel, Luisa Limbacher, Matthias Abel, Jule Hasselbacher, Johannes Abel, Sofia Weigl, Anika Abel, Isabella Kernstock, Natalie Rupp, Hedwig Glas, Eva Keim, Stefan Schröppel, Otto Rohrmann, Andreas Vogelsang und Gertraud Stelzer verstärkt durch wechselnde Überraschungsgäste aus 40 Jahren Cronheimer Theatergeschichte.

Hinten v. l.: Andreas Vogelsang, Johannes Abel, Monika Abel, Hedwig Glas, Eva Keim, Stefan Schröppel, Matthias Abel, Pascal Abel.
Mitte v. l.: Isabella Kernstock, Thomas Pfuff, Otto Rohrmann, Gertraud Stelzer, Anika Abel, Jana Vogelsang.
Vorne v. l.: Jule Hasselbacher, Sofia Weigl, Natalie Rupp, Luisa Limbacher. Es fehlt: Matthias Rohrmann.

Aufführungstermine

Cronheim/Feuerwehrhaus:
26.12.2017 um 14:00 Uhr
26.12.2017 um 19:30 Uhr
27.12.2017 um 19:30 Uhr
28.12.2017 um 19:30 Uhr
06.01.2018 um 19:30 Uhr

Wassertrüdingen/Hesselberghalle:
12.01.2018 um 20:00 Uhr

Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf für die Cronheimer Abendvorstellungen startet am 3. Dezember.

Vorverkauf/Reservierungen

1) Im Feuerwehrhaus/Cronheim (jeweils 1 Std): 03.12. (17 Uhr), 08.12. (17 Uhr),10.12. (10:30 u. 17 Uhr), 15.12. (17 Uhr),17.12. (11 u. 17 Uhr), 22.12. (17 Uhr).
2) Durchgehend telefonisch/per WhatsApp/SMS: Bei Fam. Abel/Vogelsang (Tel. 09836/9729576,
SMS/WhatsApp 0175/5695281). Die aktuellen Saalpläne sind unter Kartenvorverkauf 2017/2018
einsehbar.
3) Zudem können Karten immer auch direkt an der Abendkasse erworben werden.

Der Kartenpreis beträgt 5 Euro.

Für Speis und Trank ist reichlich gesorgt. Barbetrieb an den Cronheimer Abendvorstellungen.